skip to Main Content
BROMBYRINA Silkgin - With Silk Route Botanicals and Spices

Silkgin

Eine zauberhafte Reise durch die Seidenstraße

Vorbei an den Wacholdergewächsen, suchen wir ein schattiges Plätzchen unter einem Maulbeerbaum, der voller saftiger Maulbeeren erstrahlt und zum Verweilen einlädt. Unter dem Maulbeerbaum liegend, stellen wir fest, dass der saftig pralle Korpus der Maulbeere im ähnlichen Glanz erstrahlt, wie der der Brombeere. Die Augen geschlossen, streift uns ein Hauch von Rosen- sowie Orangendüften.

Ein Zitronenfalter fliegt an uns vorbei – sein Flügelauflschlag schwingt eine vanillige Note mit sich. Jetzt erst mal zur Erfrischung ein kühles Ingwerwasser mit Minze trinken. Dann geht es weiter Richtung Ceylon, denn Zimt fehlt noch. Wir streifen leuchtende Safranwiesen, an denen man sich nicht satt sehen kann. Fehlt noch etwas? Ach ja, der Pfeffer, den haben wir in Vietnam vergessen.

Silk Route Botanicals and Spices

Erlesene Zutaten

Wir verwenden ausnahmslos beste erlesene Botanicals, die den zarten, warmen und kreativen Charackter unseres Gins bestimmen. Mit viel Geduld sowie Liebe zum Detail entwickeln wir in voller Hingabe und Ruhe die einzelnen Komponenten zu einer Komposition, die unserem Anspruch an Qualität entspricht und Sie auf eine erlebnisreiche Reise einlädt.

Brombyrina entfaltet ein prismatisches Geschmackserlebnis, ohne die spezifische Wacholdernote von Gin zu dominieren. Seide kühlt im Sommer und wärmt im Winter – dem folgt der Charakter von Brombyrina. Er schenkt ein Sommerlüftchen in der dunklen Jahreszeit und an warmen Tagen ein Gefühl von einem palmenschattigen Plätzchen einer Oase.

Mulberry - Saffron - Juniper - Lemon - Orange - Ceylon Cinnamon - Vietnam Pepper

Mazeration mit Tradition

Brennerei Hubertus Vallendar

Zunächst wird nach der Verarbeitung der verschiedenen sowie auserlesenen Botanicals die Mazeration eingeläutet. Hierbei werden die Aromen der einzelnen Rohstoffe sowie der komplette Gärprozess streng beobachtet. Danach folgt die Destillation in einer hochwertigen Anlage in Kupfer-/Edelstahlkombination.

Anschließend kommt das finale Destillat zur Ruhe und wird abschließend mit durch Seide filtriertem Wasser arondiert. Hubertus Vallendar, ein ausgesprochen herausragender Brenner, mehrfach ausgezeichnet, versteht sein Handwerk und wir lieben unsere gemeinsame Zusammenarbeit.

Close search
Back To Top
×Close search
Suche